Ich bin mit Leib & Seele Diakon. Nah bei den Menschen und lebe meine Berufung aus Leidenschaft. 

In jeder meiner Professionen bin ich Begleiter im und durch das Leben

Meine Lebens- und Berufserfahrung lehrte mich:


Ich kann das, was ich über das Leben gelernt habe,
in drei Wörtern zusammenfassen: Es geht weiter.

Robert Frost

Cover Gott geht unter die Haut.jpg

Das bin ICH

Hallo, ich bin Rainer Fuchs


Diakon | Coach | Supervisor | Mediator | Autor | Studienleiter | Rummelsberger Bruder

Ich bin mit Leib & Seele Diakon*, Rockabilly, Biker und liebe Johnny Cash für seine klare Botschaft, seine kritischen, spirituellen, tiefsinnigen Texte und für den legendären Boom-Chicka-Boom Sound.

Als Mensch und Diakon tue ich das was Jesus uns aufgetragen hat: "Geht hin"! An der Seite der „mühselig Beladenen“ zu stehen, die es im Leben nicht leicht haben, diese Aufgabe erfüllt mich als Diakon - denn das ist meine Berufung.

Nach einer tiefen Lebenskrise habe ich meinen Körper tätowiert. Als mein unleugbares, unauslöschliches Glaubensbekenntnis. Um aus dem Leid in die Stärke zurück zu finden. Und jeden Zweifel für immer zu löschen. Alles was mir lieb und heilig ist, hat den Weg unter meine Haut gefunden und bleibt dort lebenslänglich!

Was mir geholfen hat in all meinen Umbrüchen und Krisen ist: Selbst in meinem gröbsten und schwärzesten Tief habe ich nie völlig das Gefühl verloren, ein geliebtes Kind zu sein, und die Gewissheit behalten, meine Beziehung zu Gott kann mir niemand nehmen. Diese Gottesbeziehung und die daraus erwachsene Geborgenheit haben mich über alle Zweifel hinweg getragen – und mit dem guten Ausgang, den diese Krise dann nahm, mich noch mehr glauben lassen, dass da etwas ist, was mich begleitet und gut nach mir schaut. Gott ist da. Das ist das eine. Das andere ist: Auch das Leid ist da. Und das Dritte bleibt: Es gibt immer eine zweite Chance! Stell Dich Deinen Umbrüchen.

 

Versuche sie aktiv zu gestalten. Du selbst bist verantwortlich für Dein Leben. Ich bin nicht vorherbestimmt. Nicht Gottes Marionette. Du selbst bist verantwortlich dafür, dass Leben gelingt. Du kannst Dich noch so sehr weiter klammern an eine Vergangenheit, die keine Zukunft hat, und Du wirst zur Salzsäule erstarren – oder aber Du drehst Dein Gesicht wieder zurück in die Sonne und gestaltest Deine Zukunft.«


(*altgriechisch διάκονος diákonos ‚Diener, Helfer')

Gott geht unter die Haut

 

Falls Sie noch mehr zu meiner Person und meinem Weg durchs Leben interessiert,
den beschreibe ich in meinem Buch "Gott geht unter die Haut":

Bestellbar HIER!*

ISBN-Nr.: 978-3451387449

Gerne signiere ich Ihr Buch auch bei einer Lesung oder einem persönlichen Kontakt. 

Cover Gott geht unter die Haut.jpg

MEIN AUFTRAG ALS DIAKON

Hungrige speisen  Durstige tränken 

Gefangene besuchen    Kranke heilen  

Nackte bekleiden  Tote bestatten   

 Fremde beherbergen 

7 WERKE DER BARMHERZIGKEIT

7 Werke der Barmherzigkeit - Tattoo auf dem Unterarm von Diakon Rainer Fuchs