SYSTEMISCHE BERATUNG

"Probleme sind in die Jahre gekommene Lösungen."
 

Fällt dieser Satz, dann erhellen sich die Gesichter. Er löst Erkenntnis und Zustimmung aus.
Das sich daran anschließende Gespräch kreist um notwendige Veränderungen, aber auch um den Sinn und den Wert der bislang beschrittenen Wege.

Ich begleiten seit vielen Jahren die verschiedensten Systeme, zum Beispiel: Kirchengemeinden, kirchliche Einrichtungen, Vereine und Verbände, Teams und Arbeitsgruppen in Veränderungsprozessen, in Konflikten, bei der Bilanzierung ihrer Arbeit oder in der Planung zukünftiger Entwicklungen.
 

In unserer Arbeit verbinden wir Methoden und Ansätze der systemischen Organisationsentwicklung mit dem Wissen um Strukturen, Traditionen und Werte.

Wir achten auf überschaubare Prozesse, die den Veränderungsweg erleichtern. Wir halten den Raum offen für die "Innenseite des Wandels", die Trauer,  den Abschiedsschmerz, den Widerstand einerseits, die Freude über die neuen Chancen und die damit verbundene Vision für einen neuen wünschenswerten Zustand andererseits.

Wenn Sie für sich klären wollen, was sich verändert hat und was das für Ihre Zukunft bedeutet, kann ich Sie als systemischer Berater in diesem Prozess begleiten. HIER können Sie Kontakt zu mir aufnehmen.

Für Gemeinden, Dienste und Werke gibt es HIER nähere Infos zur Gemeindeakademie Rummelsberg.

Selbstverständlich stehen die Stärken dieses systemischen Beratungsansatzes auch sozialen Unternehmen und Verbänden außerhalb der ELKB, sowie Wirtschaftsunternehmen zur Verfügung. Sollten Sie daran Interesse haben vereinbare ich die Beratungsbedingungen gerne mit Ihnen persönlich.

Beratung.jpg